Notbeleuchtungsanlagen und Notleuchten

Event Electric führt sämtliche von behördlicher Seite vorgeschriebenen Sicherheitsbeleuchtungen (netzunabhängige, pufferbatteriebetriebene Notlichter sowie über Netzschütz gesteuerte Anlagen) gemäß den Bestimmungen laut Österreichischen Elektrotechnik Gesetz durch.

Die „Angewandte Lichttechnik für Notbeleuchtungen“ — wie der Titel der ÖNORM EN 1838 heißt — wird, wie in den verschiedensten Punkten der ÖVE/ÖNORM E 8002-2 definiert, von uns im Eventbereich als auszuführende Norm für Veranstaltungsstätten bei allen Überlegungen bei Planung und Projektierung in den Vordergrund gestellt.

Damit bei Stromausfall bzw. Störung der allgemeinen Stromversorgung notwendige Sicherheitseinrichtungen weiter betrieben werden können als auch zum sicheren Verlassen der baulichen Anlage bzw. zur Vermeidung von Panik ist eine ausreichende Beleuchtung (Notbeleuchtung)sicherzustellen!